DER MIETERCHECK - für nur 9,50 €

sichert Miete - spart Zeit & Geld

Bitte füllen Sie zur Anmeldung die Felder aus. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Anmeldung

Ihre persönlichen Daten

Herr Frau

Ihre Anschrift

Bestätigung

Ja Nein
Tablet-bild

Wenn Sie mehr erfahren wollen...

Was ist DER-MIETERCHECK.DE?
Der-Mietercheck.de wurde 2004 (damals noch als Vermieterschutzkartei Deutschland) gegründet mit der Idee, Wohnungsvermietern die Möglichkeit zu geben, die Bonität Ihrer Mietinteressenten zu überprüfen.

In der Bankenwelt ist es schon lange üblich, seinen zukünftigen Vertragspartner mittels Anfragen bei Auskunfteien zu "durchleuchten". Und auch im Onlinehandel ist es heute Usus, vor Vertragsabschluss die Bonität zu checken. Den Mietercheck gab es für private Wohnungsvermieter bis dahin nicht.
 
Und genau das ist unsere Idee und Vision: Der größte Bonitätsdienstleister für private Vermieter in Deutschland zu sein, um Sie vor Mietausfall und Mietnomaden zu schützen.
Warum sollte ich als Vermieter DER-MIETERCHECK.DE nutzen?
Mittlerweile vertrauen weit über 25.000 Vermieter in Deutschland mit einem Wohnungsbestand von über 2 Millionen Wohnungen auf Der-Mietercheck.de. Und es werden täglich mehr…! Nahezu 1 Million Vermietungen konnten dabei bereits durch uns "GE-Mietercheckt" werden. Das macht uns sehr stolz und glücklich.
  
Unser engagiertes Team aus Immobilien-, Vermietungs-, Rechts-, Finanz- und IT-Experten arbeitet täglich daran, Der-Mietercheck.de für Sie noch besser zu machen. Und das mittlerweile weit über den eigentlichen Bonitätscheck hinaus. Viele weitere Features sind in Vorbereitung, wie beispielsweise die Mietercheck-App, der Mietercheck-Blog, Der-Vermietershop.de und Die-Adressermittlung.de.
Welche Informationen erhalte ich durch DER-MIETERCHECK.DE?
Mit einem Mietercheck erhalten Sie aus unseren verschiedenen Datenquellen personenbezogene Daten über natürlichen Personen wie:

      - Vorname(n), Nachname(n)
      - Geburtsdatum und ggf. Geburtsort
      - Aktuelle Anschrift und ggf. sonstige, auch frühere, Anschriften
      - Persönlichen Mietercheck-Score

Ferner erhalten Sie u.a. Informationen über:

      - Negativeintragungen in öffentlichen Schuldnerregistern
      - rechtskräftige Vollstreckungstitel
      - Negativinformationen wie fruchtlose Pfändungen, unbekannt verzogen, u.a.
      - Scoring – Wert als Ergebnisausweis
      - Geografische Standortanzeige der Immobilie
Was sagt das Scoring über die Bonität des Mietinteressenten aus?
DER-MIETERCHECK.DE weist auch ein Score-Wert aus. Dieser soll Ihnen dabei helfen, die Bonität des Mietinteressenten und eine eventuelle Zahlungsausfall-wahrscheinlichkeit besser einschätzen zu können. Hierzu nutzen wir alle uns zur Verfügung stehenden Datenquellen und errechnen daraus eine mathematische Ausfall-Prognose. Der übermittelte Score-Wert entspricht dem Schulnoten-System. Also ein Score-Wert von 1,0 ist sehr gut und ein Score-Wert von 6,0 ist sehr schlecht.
Wie erhalte ich einen MIETERCHECK?
In 4 einfachen Schritten kommen Sie zu Ihrem ersten Mietercheck:
1.Registrieren Sie sich kostenlos unter www.der-mietercheck.de und bestätigen Sie anschließend Ihre Registrierung per E-Mail.
2.Nun können Sie sich mit Ihren Login-Daten einloggen und unter „DER MIETERCHECK?!“ die Auskunft durchführen.
3.Wählen Sie Ihre gewünschte Zahlungsart (SEPA-Lastschrift, Kreditkarte oder PayPal).
4.In Sekundenschnelle erhalten Sie Ihren Mietercheck per Email und als Download in Form einer PDF-Datei.
Welche Daten benötige ich, um einen MIETERCHECK durchführen zu können?
Folgende Daten benötigen Sie von Ihrem Mietinteressenten:

      - Vorname und Nachname
      - Geburtsdatum
      - Straße und Hausnummer
      - Postleitzahl und Wohnort

Datenschutzrechtlich ist es notwendig, dass der Mietinteressent darüber informiert ist, dass eine Auskunft über ihn eingeholt wird. Dies kann beispielsweise durch einen entsprechenden Absatz in der Selbstauskunft erfolgen.
Woher stammen die Daten?
Neben den öffentlichen Quellen, wie das Zentralregister Karlsruhe sowie weitere Amtsgerichte, melden weitere Stellen wie Energieversorger, Versandhandel, Einwohnemeldeämter usw. Personen-Daten ein. Durch permanente und tagesgenaue Abgleiche ist somit eine umfassende und aktuelle Datenbank für unsere Kunden garantiert.
Wie steht es um den Datenschutz und die DSGVO?
Datenschutz ist eine Grundsäule unserer Tätigkeit. Dies wird durch einen firmeneigenen Datenschutzbeauftragten untermauert und zugleich durch den regelmäßigen Austausch mit der zuständigen Datenschutzbehörde an neueste gesetzliche Entwicklung ausgerichtet und abgestimmt.
Weitere Fragen zu www.Der-Mietercheck.de?
Haben Sie noch weitere Fragen zum MIETERCHECK? Dann nutzen Sie die unten aufgeführte Chat-Funktion oder senden eine Mail an kontakt@der-mietercheck.de.